3. Platz Gustav Vöhringer GmbH, Münsingen

Knapp 1.400 Leser haben sich bei der Wahl zum Schwimmbad des Jahres beteiligt und unter den durch eine Fachjury bestimmten fünf besten Projekten den Gewinner ermittelt. Der dritte Platz ging an das "Außenbecken Hotel Achalm" in Reutlingen und an die Gustav Vöhringer GmbH aus Münsingen als ausführenden Betrieb.

Zum Schwimmbad

Zum Wellnessbereich des neuen Achalm Hotels auf dem Hausberg von Reutlingen gehört dieses gelungene Außenbecken. Eingebettet in weitestgehend natürliche Umgebung, genießen die Gäste dort neben den Badefreuden einen herrlichen Blick auf das im Tal gelegene Reutlingen. Der raue Südtiroler Silberquarzit, mit dem der Beckenrand sowie die Wand- und Bodenflächen des Beckens bekleidet sind, schafft einen harmonischen Übergang zwischen draußen und drinnen, zwischen beheizten Außenbecken und wohliger Wellnesslandschaft. Die naturgegebenen Vorteile des Pflitschtaler Natursteins und die Verlegung durch erfahrene Fachkräfte bilden zusammen ein gelungenes Werk. Dem Nutzer bietet das Quarzitbecken die harmonische Einbettung in den hoteleigenen Wellnessbereich, eine sichere Nutzung sowie eine einzigartig, dauerhafte Gestaltung.
Technische Daten:
Beckenfläche: 6,25 x 12,50 Meter
Bekleidungsfläche: 125 Quadratmeter
Naturstein: Silberquarzit – Rutschfestigkeit R12C – beständig gegen Säuren, Laugen, Chlor, Salze und nachweislich ohne bakterielle Besiedlung.